Arbeitskreis für Marketing und Kommunikation

Wissen schaffen – Kommunikation stärken

Eisenbahnverkehrsunternehmen, Verbände, Organisationen und Unternehmen der Bahnindustrie brauchen Marketing: Handwerklich perfekt und mit Augenmaß für die spezifischen Belange der Branche gemachte Kampagnen stärken nicht nur die Außendarstellung einzelner Unternehmen oder Institutionen, sondern helfen, das Image der Bahn insgesamt zu verbessern. 

Das Pressehandbuch Bahnen und Häfen ist das unverzichtbare Nachschlagewerk der Bahn- und Logistikbranche für Journalisten, PR-Fachleute und Verlage.

Der Arbeitskreis Marketing und Kommunikation (AMK) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Einzelpersonen. Ohne modernes Customer-Relationship-Management kann heute kein Unternehmen mehr erfolgreich am Markt agieren. Doch gerade die Bahnbranche stellt spezielle Anforderungen an Marketing und Kommunikation der Unternehmen.

Hier sieht der AMK seine Hauptaufgabe: Er dient dem Austausch von Fachwissen, der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Marketing- und Kommunikationsabteilungen in Eisenbahnverkehrsunternehmen und der Bahnindustrie.

Der Arbeitskreis für Marketing und Kommunikation vermittelt Marketingwissen – maßgeschneidert für die speziellen Bedürfnisse der Bahnbranche.

Seitenanfang