Pressemitteilung

Arbeitskreis Schienenfahrzeugreinigung - Saubere Züge und guter Duft

Potsdam/Suhlendorf, Sept. 2017.

Der Arbeitskreis Schienenfahrzeugreinigung (ASfr) wird sich in den nächsten Monaten intensiv mit zwei Themen beschäftigen: der Außenreinigung von Schienenfahrzeugen und der Dauerbeduftung in Fahrgasträumen. Das haben die Mitglieder im Vorfeld der Reinigungsmesse CMS auf ihrem Workshop in Potsdam beschlossen.

Wie kann die Außenreinigung von Schienenfahrzeugen verbessert werden? Wie lassen sich Beschädigungen und Korrosion an den Fahrzeugen vermeiden? Wie optimiert man den Arbeitsschutz der Reinigungskräfte? Und wie wird Außenreinigung noch umweltschonender? Antworten will der ASfr in Zusammenarbeit mit den Herstellern von Schienenfahrzeugen, von Außenwaschanlagen und von Lacken, Folien und Reinigungsmitteln geben.

Immer mehr Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) setzen neben der klassischen Fahrzeugreinigung Duftstoffe ein. Anfänglich nur auf den Fahrzeug- und Bahnhofstoiletten, um unangenehme Gerüche zu verdrängen. Mittlerweile werden immer häufiger auch Fahrgasträume beduftet, um eine frischere, angenehme Atmosphäre zu schaffen. Viele Menschen reagieren jedoch auf die eingesetzten Duftstoffe allergisch oder zumindest sensibel. Dies gilt für Fahrgäste ebenso wie für Zugbegleiter und das Reinigungspersonal. Der ASfr plant, mit Ärzten, Duftstoffherstellern und EVU gemeinsam Empfehlungen für den Einsatz von Duftstoffen in Schienenfahrzeugen zu erarbeiten.

Der Arbeitskreis Schienenfahrzeugreinigung beschäftigt sich seit 2013 mit der Verbesserung der Verkehrsmittelreinigung und ist eine Initiative des Bahn-Media Instituts für Management, Qualität und Verkehrsmittelreinigung UG (haftungsbeschränkt).

Pressemitteilung als PDF

Pressekontakt:
Bahn-Media Institut für Management, Qualität und
Verkehrsmittelreinigung UG (haftungsbeschränkt)
Heike Ondra, M.A.
Marketing
Salzwedeler Straße 5
29562 Suhlendorf
Telefon +49 58 20 970177-12
Fax +49 58 20 970177-20
ondra(at)bm-institut(dot)de

BMI und VDEF kooperieren bei Schulungen für Schienenfahrzeugreiniger

Suhlendorf/Halle an der Saale,...

Weiterlesen

Potsdam/Suhlendorf, Sept. 2017.

Der Arbeitskreis Schienenfahrzeugreinigung (ASfr) wird sich in den...

Weiterlesen

Uelzen/Suhlendorf, 22.11.2016. Die metronom Eisenbahngesellschaft hat im September 2016 das...

Weiterlesen

Prof. Dr. Uwe Höft hat am 20. Juni 2016 die Studie mit dem Titel „Mehr Güter auf die Schiene! Aber...

Weiterlesen

Am 03.05.2016 fand in Hannover der dritte Workshop des Arbeitskreises Schienenfahrzeugreinigung...

Weiterlesen

Cornelia Glaß ist neue Sprecherin des Arbeitskreises Schienenfahrzeugreinigung (ASfr). In dieser...

Weiterlesen

Uelzen, 24. März 2014. Über die methodischen Fallstricke empirischer Studien zu Reinigung und...

Weiterlesen

Der Bahn-Media Verlag hat im Februar 2014 das Bahn-Media Institut für Management, Qualität und...

Weiterlesen
Seitenanfang