Pressemitteilung

Starke Partnerschaft für die Ausbildung

BMI und VDEF kooperieren bei Schulungen für Schienenfahrzeugreiniger

Suhlendorf/Halle an der Saale, 6. Juni

Das Bahn-Media Institut (BMI) und der Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen e. V. (VDEF) arbeiten künftig bei der Aus- und Fortbildung von Schienenfahrzeugreinigern zusammen. Antje Böttcher, Verbandsvorsitzende des VDEF, und Christian Wiechel-Kramüller unterzeichneten am Montag, 4. Juni 2018, eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit.Das BMI bringt in diese Kooperation seine langjährige Erfahrung und sein Know-how im Bereich Schienenfahrzeugreinigung ein. Der VDEF gehört mit seinen 15 Standorten bundesweit zu den wichtigsten Anbieter von Aus- und Weiterbildung in Eisenbahnberufen.

Die Kooperation bringt eine deutliche Professionalisierung der Ausbildung speziell im Bereich Schienenfahrzeugreinigung. Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten des Arbeitens im Schienenbereich mit seinen spezifischen Gefahren kennen. Sie erfahren, wie sie ergonomisch, rücken- und gelenkschonend, aber doch effizient in und an den Fahrzeugen arbeiten. Und sie erwerben Kenntnisse über den sicheren und umweltschonenden Umgang mit Reinigungsmitteln.

VDEF-Vorsitzende Antje Böttcher lobte: „Wir freuen uns darauf die EVU und Dienstleister bei der Professionalisierung der Reinigung von Schienenfahrzeugen zu unterstützen. Die Entwicklung der Norm VR 115 durch das Bahn-Media Institut war ein wichtiger erster Schritt. Wir schätzen besonders, wie hier das Thema systematisch und umfassend aufbereitet wurde, und freuen uns, dass wir mit dem BMI einen kompetenten Partner auf diesem Gebiet gefunden haben.“

Christian Wiechel-Kramüller betonte: „Die Mitglieder des Arbeitskreises Schienenfahrzeugreinigung, darunter namhafte EVU, hatten schon lange den Wunsch, Führungskräfte und Mitarbeiter im Bereich der Verkehrsmittelreinigung besser zu schulen. Mit dem VDEF haben wir nun den perfekten Partner gefunden. Besonders die bundesweite Präsenz und das Schulungs-Know-how im Schienenbereich haben uns überzeugt.“

Die Erfahrungen aus den Schulungen sollen auch in die BMI-Norm VR 115 zurückfließen, mit der das BMI für alle an der Schienenfahrzeugreinigung Beteiligten einen Maßstab guter Praxis geschaffen hat, an dem sich Leistungen messen lassen.

Ein weiterer Ausbau der Zusammenarbeit ist geplant.

Das Bahn-Media Institut für Management, Qualität und Verkehrsmittelreinigung (BMI) hat sich seit seiner Gründung 2014 als praxisorientierte Forschungs- und Ausbildungsinstitution etabliert, die der Bahnbranche in Deutschland und Europa wissenschaftliche Begleitung bei den Themen Management und Marketing sowie Qualität und Fahrzeugreinigung bietet. Kooperationen mit Hochschulen, Fachschulen und Ausbildungseinrichtungen unterstützen das Institut bei seiner Arbeit an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis.

Der Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen (VDEF) ist eine vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannte Ausbildungs- und Prüfungsorganisation, von der DB Netz AG anerkannter Bildungsträger, von regional und sachlich zuständigen Industrie- und Handelskammern (IHK) anerkannter Ausbildungsbetrieb, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015, zertifiziert nach Sozialgesetzbuch III/Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Bildungszentren gibt es in 15 deutschen Städten.

Kontakt:
Bahn-Media Institut für Management, Qualität und
Verkehrsmittelreinigung UG (haftungsbeschränkt)
Daniel Schilling
Netzwerkmanager
Salzwedeler Straße 5
29562 Suhlendorf
Telefon +49 176 48 50 84 29
schilling@bm-institut.de

BMI und VDEF kooperieren bei Schulungen für Schienenfahrzeugreiniger

Suhlendorf/Halle an der Saale,...

Weiterlesen

Potsdam/Suhlendorf, Sept. 2017.

Der Arbeitskreis Schienenfahrzeugreinigung (ASfr) wird sich in den...

Weiterlesen

Uelzen/Suhlendorf, 22.11.2016. Die metronom Eisenbahngesellschaft hat im September 2016 das...

Weiterlesen

Prof. Dr. Uwe Höft hat am 20. Juni 2016 die Studie mit dem Titel „Mehr Güter auf die Schiene! Aber...

Weiterlesen

Am 03.05.2016 fand in Hannover der dritte Workshop des Arbeitskreises Schienenfahrzeugreinigung...

Weiterlesen

Cornelia Glaß ist neue Sprecherin des Arbeitskreises Schienenfahrzeugreinigung (ASfr). In dieser...

Weiterlesen

Uelzen, 24. März 2014. Über die methodischen Fallstricke empirischer Studien zu Reinigung und...

Weiterlesen

Der Bahn-Media Verlag hat im Februar 2014 das Bahn-Media Institut für Management, Qualität und...

Weiterlesen
Seitenanfang